Neu orientieren – wollen oder müssen

Viele Menschen reizt es, sich regelmäßig nach neuen beruflichen Herausforderungen umzusehen. Andere versetzt es in Angst und Schrecken. Eins ist sicher: Die Zeiten, dass man bis zur Rente in einem Unternehmen bleibt, sind längst vorbei. Gerade für diejenigen, die lange Jahre beste Leistungen lieferten und anerkannt waren, kann es bedrohlich sein, sich im reifen Alter noch einmal um Bewerbungsanschreiben und Vorstellungsgespräche kümmern zu müssen.

Wieder anderen geht die Luft im Job aus, sei es, weil die Aufgaben nicht mehr reizvoll sind oder die Belastungen immer weiter steigen – was mitunter gesundheitliche Begleiterscheinungen mit sich zieht.

Jetzt ist Handeln angesagt!

Mit mir als neutraler Begleitung bekommen Sie Klarheit darüber, wo Sie stehen und was Sie wollen. Sie aktualisieren den Blick auf Ihre Stärken, Ziele und Möglichkeiten. Am allerwichtigsten: Sie nehmen das Heft in die Hand, um echte berufliche Alternativen abzuklopfen und zu realisieren.

Zwei von zahlreichen Wegen, beruflichen Wendepunkten zu begegnen

Placement ist erfreulicherweise mittlerweile Teil einer wertschätzenden Unternehmenskultur. Etwa wenn die Umstrukturierung des Unternehmens ansteht und ausscheidende Mitarbeiter die Chance erhalten, sich im Rahmen eines begleiteten Prozesses beruflich neu zu positionieren.

Trennung ist ein emotionaler Prozess. Das Ende eines Arbeitsverhältnisses hat gemeinhin existenzielle Bedeutung, oftmals ist die Lebensgrundlage betroffen.

Zweifel an den eigenen Fähigkeiten und Werten entstehen oder werden vertieft. Nun droht zusätzlich der Verlust an Selbstvertrauen. Schmerz und Enttäuschung können sich zu Wut und Resignation wandeln, was einen Teufelskreis in Gang setzt.

Mithilfe der Unterstützung des Coachs können Klienten erkennen, dass sie nicht mit ihrer Persönlichkeit und ihren Fähigkeiten beruflich gescheitert sind, sondern dass sie nicht oder nicht mehr in das System des Arbeitgebers passen.

Ich unterstütze, emotionale Klippen zu überwinden, stabil und zuversichtlich eine individuelle Strategie zu entwickeln – und sie zu verfolgen. Als Coach bin ich auch bei der Umsetzung dabei: Bewerbungen zu schreiben, sich auf Vorstellungsgespräche vor- und sie nachzubereiten, im neuen Job Fuß zu fassen, kurzum: den Blick stets nach vorn zu richten.

Früher oder später kommt bei fast allen, die länger fest im Beruf stehen, ein Wendepunkt. Manche erkennen, dass sich am Horizont ungute Veränderungen ergeben; andere sind von Routine überwältigt. Die berufliche Zufriedenheit schwindet, die Kehrseite von langjähriger Erfahrung ist, dass man meist nicht mehr sonderlich gefordert ist. Mitunter verändert sich die Firma so, dass es einfach nicht mehr passt.

Gerade bei praxiserfahrenen, reich ausgestatteten Leistungsträgern setzt ein innerer Umbau neue Energien frei.

Wenn Sie sich beruflich in einer Sackgasse sehen oder einfach die Lust auf einen Reset Ihrer Karriere haben, dann sind Sie bei mir goldrichtig. Gehen Sie den Saisonwechsel an! Nutzen Sie die Gelegenheit aufzuräumen, sich von Ballast zu befreien und sich umzustellen, auf die Person, die Sie geworden sind!

In der „Beratung zur Beruflichen Entwicklung“ war meine Frage: „Kann und will ich meinen Job nach längerer krankheitsbedingter Abwesenheit so wie bisher weitermachen?“ Frau Beckmann hat mir mit kreativen Fragetechniken und einer vertrauensvollen Gesprächsatmosphäre geholfen, aus beiden Blickwinkeln Klarheit zu schaffen: von meinen Fähigkeiten und von meinen Bedürfnissen her. Es blieben keine Fragen offen, das hat mir große Sicherheit für den Neustart gegeben.

A. B., Consultant

Mit ihrer offenen, charmanten Art gelingt es Frau Beckmann von der ersten Coaching Minute an eine angenehme Atmosphäre zu schaffen. Sie beherrscht ihr Handwerk aus dem FF und setzt ganz unterschiedliche Werkzeuge ein, die ein Coaching Ergebnis herbeiführen, das langfristig im Kopf bleibt.

A. B., Purser

Sehr geehrte Frau Beckmann,
das war klasse, wie Sie mich durch Ihre engagierte Unterstützung und Beratung so zügig auf den Weg zu einem neuen Job gebracht haben. Durch die Treffen mit Ihnen wurde ich einfach sicherer und konnte überzeugen. Besten Dank.

C. B., kaufmännische Angestellte

Was kann ich für Sie tun?

Für Unternehmen

Wollen Sie Ihren Mitarbeitern die Chance geben, sich einer Bestandsaufnahme ihrer Stärken und Fähigkeiten zu stellen, um sich für neue Aufgaben im Unternehmen zu empfehlen oder um sich auf den neuen Lebensabschnitt nach der Erwerbstätigkeit vorzubereiten?

Dann lassen Sie uns über Einzelberatungen und Gruppenveranstaltungen sprechen.

Für spezialisierte Beratungshäuser

Personalmaßnahmen wie Placements kündigen sich oft schleppend an. Ist die Entscheidung jedoch gefallen, sind kurzfristig erfahrene, flexible und qualitätsbewusste Placementberater gefragt:

Sprechen Sie mich für Ihre Projekte an.

Für Fach- und Führungskräfte

Spüren Sie, dass die Zeit reif ist, sich abseits vom Tagesgeschäft um Ihre eigene berufliche Entwicklung zu kümmern? Als qualifizierte Karriereexpertin habe ich Antworten auf Ihre Fragen.

Im Rahmen eines Einzelcoachings arbeiten wir an Ihren Themen + Zielen.

Kontakt

Machen Sie den nächsten Schritt und sprechen Sie mich an. Lassen Sie uns in Kontakt kommen.

Sende...

Log in with your credentials

Forgot your details?